Sprache

Fünf Generationen Erfahrung und Fortschritt

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, das heute in der fünften Generation von Dirk Neumayer geleitet wird. Gemeinsam mit über 420 Mitarbeitenden forschen, entwickeln, konstruieren und montieren wir auf dem höchsten Stand der Schmiede- und Bearbeitungstechnik. Dank unserer langjährigen Erfahrung, unserem beständigen Streben Innovationen voranzutreiben und dem langjährigen Fokus auf Nachhaltigkeit sind wir ein weltweit führendes Unternehmen in der Stahlbearbeitung.

Zukunft braucht Herkunft

Firmengründer Richard Neumayer legt 1867 den Grundstein für unser bis heute erfolgreiches Unternehmen. Seitdem schreiben wir mit Umformtechnik Geschichte. Folgen Sie uns auf dem Weg von der Vergangenheit in die Zukunft.

1867

1867 gelingt es dem Gesellen Richard Neumayer in Roveredo (Schweiz/Tessin) in eine Schmiede als Gesellschafter einzusteigen. Am 01.02.1867 schloss er den erforderlichen Gesellschaftsvertrag mit Wilhelm Zoppi aus Roveredo und Caspar Bosch (1833-1905) aus Haslach.

1880/81

1880 Da sich die Gremmelsbacher Schmiede schnell als zu klein und im engen Tal als wenig entwicklungsfähig erwies, ersteigerte Richard Neumayer Sen. von der Gewerbebank Hornberg am 22.09.1880 seine vierte Schmiede, die Gutacher Hammerschmiede.

1906

1906 Heinrich Neumayer (* 25.06.1873 - + 1963) wird Nachfolger seines 72 – jährigen Vaters Richard Neumayer Sen., der als "Neumayer- Firmengründer" am 25.02.1919 im Alter von 85 Jahren in Gutach verstarb. Das Bild zeigt wie schon damals Wasserkraft genutzt wurde.

1940

1940 - Die dritte Generation: Richard Neumayer jun. übernahm 1940 den eher handwerklich geprägten Schmiede-Betrieb in Gutach von Vater Heinrich Neumayer, gestaltete mit unternehmerischem Weitblick die schwierige Phase der Neuorientierung in der industriellen Produktion der Nachkriegsphase und den Wiederaufbau seiner Gesenkschmiede, die als Familienbetrieb geführt wird.

1953

1953 Nach einem Brand wird das Unternehmen nach Hausach verlegt.

1975

1975 Die vierte Generation: Übernahme Modernisierung und Qualifizierung des Unternehmens durch Albert Neumayer (*25.12.46 - +08.05.21)

1985

1985 Beginn der Produktion von Flansche. Neben dem Schmieden wird nun auch bearbeitet.

2000

2000 Inbetriebnahme der ersten vollautomatischen Pressenlinie mit 31.500 kN

2008

2008 Erwin Aberle (*20.11.59 - +20.07.19) wird Mitgeschäftsführer

2008-2015

2008 - 2015 Neubau und Erweiterung für Versand, Logistik, Sozialbereich,Lager für Umformwerkzeuge, Erweiterung mechanische Bearbeitung

2012

2012 Einführung der Wärmebehandlung aus der Schmiedehitze mit 95% weniger Energiebedarf

2017

2017 Übernahme der Führung des Unternehmens durch Dirk A. Neumayer in der 5. Generation.

2020

2020 Neubau zur Erweiterung der mechanischen Bearbeitung. Investition in Energieeffizienz mit Einsparung von mehr als 2 Mio kWh Strom pro Jahr

2021

2021 Bezug von Strom aus 100% Wasserkraft. Thomas Armbruster wird Mitgeschäftsführer

2022

2022 Inbetriebnahme einer Solaranlage auf den Hallendächern. Neubau Materiallager und Materialzerkleinerung

Qualität, die sich abhebt

Die folgenden Zertifizierungen und Zulassungen belegen die Zuverlässigkeit und den hohen Qualitätsstandard, für die der Name Richard Neumayer steht.

Wir übernehmen Verantwortung für die Zukunft

Seit Jahrhunderten ist der Schwarzwald Heimat der Schmiedetechnik. Und er ist unsere Heimat. Um sie für nachfolgende Generationen zu erhalten, nehmen wir unsere Verantwortung ernst und leisten unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung.

Mehr erfahren

Unsere Ansprechpartner:innen
freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Awards & Tüv: